Frontalunterricht per Videokonferenz? Ist sicher leicht vorzubereiten und technisch einfach zu handhaben, aber nicht nur gähnend langweilig für die Schüler*innen, sondern er erhöht garantiert nicht den Lernerfolg der Schüler*innen im Online-Unterricht. Wenn es zu langatmig wird, ist es im Online-Unterricht ein Einfaches, unbemerkt abzuschweifen.

Durch kurze interaktive Elemente – die wir bei Lions-Quest als Energizer kennen – lassen sich Kinder und Jugendliche aktivieren, konzentrieren und zur Auseinandersetzung mit dem nachfolgenden Inhalt anregen. Wer sich außerdem einbringen kann, wird gesehen und gehört und erfährt Selbstwirksamkeit. Energizer beeinflussen auch positiv die Gruppendynamik. So wird es möglich, aus vielen „Ichs“ ein virtuelles „Wir“ zu gestalten.

Wir lernen im Live Online-Seminar verschiedene Online-Energizer kennen, die wir selbst ausprobieren und reflektieren, damit sie sofort ins eigene virtuelle Klassenzimmer übertragen werden können.

Sie benötigen einen Laptop oder PC, stabile Internetverbindung und, wenn Sie möchten, ein Headset.

Sind Sie mit dabei?

Details

Ich nehme an der Veranstaltung teil. 18.00 €

Einführungspreis: 18 Euro (statt 25 Euro)

Anmeldefrist: 24.09.2020 bis 09.00 Uhr

Ich habe die Zahlungshinweise gelesen und überweise den Teilnahmebetrag fristgerecht auf das angegebene Konto.

Die Überweisung muss erfolgt sein bis 24.09.2020 12.00 Uhr – erst danach erfolgt am 25.09.2020 die Übersendung der Zugangsdaten per Mail. Ggf. bitte melden unter i.vollbrandt@lions.de

 

Anmeldefrist: 24.09.2020 bis 09.00 Uhr

Einführungspreis: 18 Euro (statt 25.-Euro)

Bankverbindung:

Stiftung der Deutschen Lions

Frankfurter Volksbank

DE40 5019 0000 0000 4005 05

BIC: FFVBDEFF

Wichtig: Verwendungszweck: Online-Training 29.09.2020